Präzise Handwerkskunst aus Japanpapier

Unsere Reise nimmt ihren Lauf über malerische Täler, exotische Orte und weit entfernte Inseln, auf denen unsere edle Wandbekleidung LUZON durch ein präzises und besonders aufwendiges Kunsthandwerk entsteht. Die edle Tapete färbt jeden Wohnraum und jedes Interieur in ein exotisch warmes Licht, das an ferne Sonnenuntergänge und fremde Kulturen erinnert.

Der besonders kunstvolle Entstehungsprozess und die aufwändige Handarbeit von LUZON beginnt mit dem Einfärben des strukturierten Japanpapiers in variierenden Farbnuancen und dessen Kaschierung auf einen flexiblen Untergrund.

Darauf folgt das Aufkleben der fest gedrehten, und zuvor per Hand kolorierten hochwertigen Papierkordeln und unterschiedlichen Farb-Nuancen.

Entstehungsprozess der Zimmer+Rohde Tapete LUZON

Im Anschluss werden aus dem Japanpapier Streifen in unterschiedlichen Breiten mit Hilfe einer Stanze geschnitten und letztendlich mithilfe eines Handwebstuhls miteinander verwebt.

Entstehungsprozess der Zimmer+Rohde Tapete LUZON

Um die Stabilität an der Wand zu gewährleisten, wird das Gewebe zuletzt auf ein Vlies kaschiert.

Zimmer + Rohde Tapete: LUZON

LUZON besticht durch seine hochwertige Materialität und eine elegante, dreidimensionale Flächenwirkung. Mit ihrer zurückhaltenden und dennoch außergewöhnlichen Präsenz ist diese Wandbekleidung ein besonderes Statement.

Zimmer + Rohde Tapete: LUZON

Die hochwertige Wandverkleidung ist in vier harmonischen Farbpaletten erhältlich, diese reichen von hellem Fond über natürliche Braun-Nuancen bis hin zur ausdrucksstarken Tiefe dunkler Farbtöne.

Erfahren Sie in weiterführenden Beiträgen außerdem mehr zu der aufwendigen und präzisen Handarbeit unserer Tapeten-Hightlights PALAWAN und PIECES.

Kommentare sind geschlossen.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: